Taufe

So geht nun hin und macht zu Jüngern alle Völker, und tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehrt sie alles halten, was ich euch befohlen habe. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an das Ende der Weltzeit! Amen.
Matthäus 28, 19-20

Um dem Missionsbefehl aus Matthäus 28 nachzukommen, taufen wir Menschen erst, nachdem sie eine persönliche Entscheidung für Jesus getroffen haben ("machet zu Jüngern"). Die Reihenfolge geht dann weiter, indem wir die Taufhandlung durchführen ("taufet sie").  "lehrt sie halten alles was ich befohlen habe" ist ein lebenslanger Prozess.
Die Taufe ist ein öffentliches Bekenntnis dazu, dass man mit Jesus gestorben und wieder auferstanden ist. Um diese und weitere Grundlagen zu erfahren, bieten wir ein Glaubensgrundkurs an, welches der Taufe vorangeht.

Rückblicke